Stadtkundeausbildung Airport

Voraussetzungen

Taxi Ausweis
  • bestandene BPT Prüfung (Code 121)
  • Strafregisterauszug ohne Eintrag

Theoretische Fachprüfung

  • Bei der Deutschprüfung beantworten Sie aus einem gehörten Text schriftlich Fragen
  • Sie müssen einen Fragebogen über Adressen von Hotels, Spitäler usw. ohne Hilfsmittel beantworten.
  • Auf einer "blinden" Landkarte der Schweiz müssen Sie verschiedene Orte bezeichnen können.
  • Sie beantworten schriftlich verschiedene Fragen betreffend Taxivorschriften, Taxuhr und ARV.

Praktische Fachprüfung

  • Sie fahren verschiedene Ziele, teils auswendig, teils mit Stadtplan auf dem besten Weg an.

und das lernen Sie bei uns:

Theorieausbildung

  • Sie werden im firmeneigenen Theorielokal unterrichtet. Dort arbeiten Sie mit speziell für diese Prüfung entwickelten Fragebogen. Anschliessend werden die Fragebogen ausgewertet, allfällige Fehler korrigiert und erklärt.

Praktische Ausbildung

  • Sie fahren mit Ihrem eigenen Auto vordefinierte Routen. Die werden von uns ausgewertet und allfällige Fehler korrigiert und erklärt.
  • Ein bis zwei mal pro Woche erhalten Sie eine Lektion praktischer Prüfungsvorbereitung mit einem firmeneigenen Fahrzeug.

Schlussfinish

  • Sie erhalten nach bestandener Prüfung Instruktionen und Anregungen aus dem Taxialltag, welcher Sie vom durchschnittlichen Taxifahrer zum kundenorientierten Taxiprofi macht.

Was kostet das ?

  • Für die Theorie und 11 Lektionen praktischer Ausbildung bezahlen Sie Fr. 1.500.--.
  • Jede weitere Lektion kostet Fr. 100.--.
  • Zuzüglich ist das Schulmaterial für Fr. 100.--

Wann ist der nächste Einführungskurs ?

  • Bitte telefonisch anfragen.

Gökhan Dalar

Fritz Zimmermann
Fritz Zimmermann